Plato Design – Architektur mit Liebe zum Detail

Das Unternehmen Plato Design wurde im Jahr 2015 im wunderschönen Rom gegründet. Die beiden Architekten Caterina Naglieri und Alessandro Mattei leben bei den vielen verschiedenen Produkten aus den unterschiedlichsten Bereichen ihre Leidenschaft zur Kreativität aus und begeistern dabei eine breite Zielgruppe.

Caterina und Alessandro waren einige Zeit in vielen verschiedenen europäischen Ländern unterwegs und lernten in den Bereichen Bauwesen, Innenarchitektur und Forschung alles Wichtige für den heutigen Weg. Denn im Anschluss entschieden sich die beiden dazu, in ihre eigene Stadt zurückzukehren und gemeinsam eine Firma zu gründen.

Beide Architekten in der Vorstellung

Alessandro Mattei

Alessandro ist im Jahr 1980 geboren und im Handwerk zuhause. Als Architekt und Designer geht er seiner Leidenschaft nach und studierte sogar Kunst und Architektur in Italien und Spanien. Anschließend arbeitete er für viele internationale Unternehmen, wie zum Beispiel in Italien und Polen. Schon im jungen Alter von gerade einmal sechs Jahren entwarf er seine erste Lampe. Als könnte es Schicksal sein, gründete er im Jahr 2015 gemeinsam mit Caterina die Firma Plato Design, um genau hier seiner großen Liebe nachzugehen. Bis heute entwarf er neben wunderschönen Lampen zahlreiche Dekoelemente. Er ist vor allem der kreative Teil der Firma.

Caterina Naglieri

Caterina ist im Jahr 1982 geboren. Sie ist die geborene Architektin und studierte zusätzlich PhD in Umweltdesign in Lissabon und Rom. Anschließend hat sie als Lehrassistentin an der Universität Sapenza gearbeitet und konnte etwas später als angesehene Architektin in zahlreichen internationalen Firmen arbeiten. So zog es sie unter anderem nach Spanien, Polen und Italien. Wieder in der Heimat angekommen, gründete sie mit Alessandro Plato Design und bringt sich hier vor allem in den Bereichen Nachhaltigkeit und Innovation mit ein. Die Leidenschaft für die Natur und die Ästhetik spiegeln sich dabei in allen Produkten wider. Somit ist sie vor allem als die rationale Seite des Unternehmens bekannt.

D-Twelve Lampe – das erste Projekt

In der eigenen Firma konnten die beiden sich endlich eigenen Ideen widmen. Daraus entstand das erste Projekt, die D-TWELVE Lampe, welche dank einer besonders erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne auf Kickstarter auch in Produktion gehen konnte und durch das besondere Design direkt auf Begeisterung stieß.

Mit Mut zur Kreativität und dem Außergewöhnlichen erhielten die beiden bereits drei Auszeichnungen für ihre Lampe. Regione Lazio Fund for Creativity, dem Inarcassa Premia le Idee Prize und dem Maker Faire Blue Ribbon, auf welche sie auch heute noch besonders stolz sind und mit einem Lächeln im Gesicht zurückblicken.

Fazit – Schönheit bis ins kleinste Detail

Die unterschiedlichen Produkte aus dem Hause Plato Design haben eins gemeinsam – sie begeistern durch das moderne Design und die hervorragende Qualität. Bei dem Entwerfen lassen sich die beiden Architekten stets Zeit, um auch die eigenen Ansprüche stets zu erfüllen. Zusätzlich kommen hier ausschließlich nachhaltige Materialien zum Einsatz, sodass man mit dem Kauf nicht nur sich einen Gefallen tut, sondern ebenso der Umwelt.